SuperKarpata-Trophy 2011: eine kleine Nachlese

Die Reise begann in Köln. Hier wurde Rene Klaus (von Eiermann-TV) abgeholt, im Anschluß dann gleich nach Wien zum Flughafen, um Manfred - den Kameramann - einzusammeln. Nun waren wir komplett.

Nach einer Nacht auf dem Zeltplatz, fuhren wir zum Start der SuperKarpata -Trophy 2011 ins Schloss Halbturn. Von dort startete die Verbindungsetappe nach Rumänien. Das Abenteuer begann ...

Neuer Sendetermin auf VOX "auto mobil" am 29.07.2012 um 17.00Uhr.
 

SuperKarpata in Rumänien

7 wunderschöne Tage standen uns bevor: Über Stock und Stein begleiteten wir als erstes das Team "G-Fender" aus Berlin. Eine Super Truppe, immer gut drauf. Jeden Tag gab es eine neue Herausforderung an Mensch und Material, mal Regen, Schlamm, Geröll, steile Aufstiege durch das Flussbett dem Gipfel entgegen, dann wieder über weite Plateaus wieder in den Wald. Ein echtes auf und ab der Gefühle.

Karpaten, ein weites Land

Das zweite Team "Saurer 2" mit ihrem Pinzgauer, brachte uns an unsere Materialgrenze. Das Filmteam stieg um in die Pinzgauer und für uns hieß es umkehren und von außen einen Weg suchen. Als dann plötzlich unser hinterer Antriebsstrang streikte und wir in eine kleine Werkstatt mussten, erlebten wir die Gastfreundschaft der einheimischen Bevölkerung! Ruck zuck wurde der Simmerring des Differentials gewechselt, neues Öl rein und weiter dem Team Saurer 2 hinterher. Dank unserer guten Navigation waren wir wieder schnell zur Stelle.

SuperKarpata,. Voller Einsatz für Mann und Material

Und weiter ging es bergauf und bergab dem Ziel entgegen. Zitat eines Teams:

„Der Schwierigkeitsgrad war für uns perfekt, teilweise sehr schwer zu navigieren, extrem schwierige Passagen, aber auch Stücke in denen man Strecke machen konnte. Eine Natur und Landschaft die absolut einmalig war. Welt überragende Checkpoints. Alles einfach ein Traum.“

Der krönende Abschluss der Veranstaltung war der Zieleinlauf mit Siegerehrung sowie ein ein famoses Mahl.

Der Filmbericht wird am 03.07.2011 um 17:00 Uhr auf Vox Auto Motor gesendet. Nochmal ein herzlichen Dank an Eiermann TV (VOX TV) für dieses Erlebnis. Unser herzlichen Dank geht auch an die Organisation der SuperKarpata 2011, so eine unfassbare und perfekte Veranstaltung unter schwierigsten Bedingungen zu organisieren.

Manfred und Rene von Einermann-TV